www.innovation-marketing.atMobile Marketing
 

Mobile Marketing - Gelungene Beispiele


  • M-Rast z.B. informiert ihre Kunden mit Mobilemarketing über aktuelle Angebote und Benzinpreise und beflügelte mit diesem innovativen Konzept ihr Online-Weihnachtsgeschäft.
  • Flaute im Gastgarten? Senden Sie den Stammkunden eine SMS und laden Sie sie zu einer besonderen Aktion ein.
  • Lieferung eingetroffen? Senden Sie dem Kunden eine SMS statt ihn anzurufen. Sie stören weniger und erreichen ihn auch in Besprechungen. Darüber hinaus ist eine SMS günstiger als ein Anruf.
  • Sie haben einen Gartenmarkt? Schicken Sie den aktuellen Wetterbericht, den passenden Gartentipp und das passende Angebot.
  • Es geht aber auch aufwändiger: Beim Ruhr-Marathon 2004 nahmen 22.000 Läufer teil. Allen Läufern wurde in den Schuh ein Chip integriert, der die individuelle Laufzeit per Funk übermittelte. So konnte das Publikum per SMS die aktuelle Laufzeit jedes Läufers abfragen. 20.000 Nutzer riefen diesen Dienst ab – und wurden dabei gleich auch mit dem Markenclaim von Reebok konfrontiert.
  • Gut gemachtes Mobile Marketing ist erfolgreich: Ein österreichischer Saftproduzent spielte über die Saftpackung einen Gewinn aus – Teilnahme per SMS. Der Rücklauf: 30.000 Teilnehmer. Da kommen Postkartenaktionen nicht mehr mit. Denn die SMS geht schneller und entspricht dem Zeitgeist.
  • Eine gerade aktuelle Almdudler-Kampagne wendet dieses Konzept zur Zeit an! (Juli/August 2005) Auf den Rückseiten von Almdudler-Flaschen findet man einen SMS-Code, man soll dann diesen Code mittels einer Mehrwertnummer und der Handymarke zurücksenden. Alle Einsender bekommen einen Gutschein bzw. mit entwas Glück kann man einen Hauptpreis gewinnen. In der Stufe der Registrierung für Gewinnspiel holt man sich die Genehmigung zur weiteren Zusendung von SMS und Mails!
    Was wurde bzw. wird mit dieser Kampagne erreicht:
    1. für weitere Crossmedia-Kampagnen werden Mail-Adressen und SMS-Nummern generiert
    2. man erfährt sogar welchen Handytypen die User zur Zeit besitzen (z.B. für das "technisch machbare" - siehe Text unten)
    3. die Zustimmung für weitere Maßnahmen erhält man ebenso (siehe "rechtliche Rahmen"
    4. mit den Mehrwert-SMS-Meldung generiert man eine nicht unerhebliche Kampagnenrefinanzierung (€ 0,40/SMS)
Es gab unter anderem bereits Kampagnen mit Buena Vista, Sony und Nike, die diese Werbeform genutzt haben. Die Entwicklungen gehen künftig über Sponsoring bis hin zu werbefinanzierten Mobil-TV-Angeboten, meinen Fachleute.
 
innovation marketing manfred eibl, A-8054 Graz, Ferdinand-Prirsch-Straße 46, administration@innovation-marketing.at, T (+43 316) 225 725-0, F (+43 316) 225 725-16

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123