www.innovation-marketing.atDatenbank
 

Begriff und Erklärung
Begriff:
Datenbank
Erklärung:
Eine Datenbank (engl.: database) ist ein elektronisches Archiv für die strukturierte, speicherplatzsparende Aufbewahrung großer Mengen inhaltlich zusammengehöriger Daten, aus dem viele Anwender oder Programme gleichzeitig und innerhalb kurzer Zugriffszeiten Daten abrufen können. Ein Datenbanksystem umfasst die aus den Primärdaten bestehende Datenbasis (Datenbestand), eine Datenbankbeschreibung, die über Aufbau und Organisation der Datenbank informiert, und aus Datenbank-Programmen, die die Datenbank steuern und verwalten (Datenbankverwaltung, Datenbank-Managementsystem, Datenbank-Management-Software; DBMS). Gegenüber der Ablage von Daten in voneinander unabhängigen Dateien auf verschiedenen Rechnern bietet eine Datenbank den Vorteil, dass die Datensätze zentral gepflegt und aktualisiert werden können, was eine Verbesserung der Datenintegrität zur Folge hat. Außerdem wird die Redundanz der Daten verringert und somit der vorhandene Speicherplatz wirtschaftlicher genutzt. Schließlich ermöglichen Datenbanken einer Vielzahl von Nutzern gleichzeitig den Zugriff auf die gespeicherten Daten.

Feedback


Um unser Wörterbuch optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können, möchten wir Sie bitten, uns mitzuteilen, ob der Begriff ausreichend erklärt wurde. Bitte geben Sie uns Ihr positives oder negatives Feedback.

Wurde der Begriff zufriedenstellend beantwortet?    ja nein

Begründung


zurück
 
innovation marketing manfred eibl, A-8054 Graz, Ferdinand-Prirsch-Straße 46, administration@innovation-marketing.at, T (+43 316) 225 725-0, F (+43 316) 225 725-16

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123