www.innovation-marketing.atCloaking
 

Begriff und Erklärung
Begriff:
Cloaking
Erklärung:
Dem Crawler (Spider) einer Suchmaschine liefert das Verfahren Cloaking eine andere Seite als einem normalen Nutzer. Damit zeigt man der Suchmaschine den HTML-Code mit Unmengen an vielgesuchten Begriffen um sie zu täuschen und hohe Platzierungen zu erreichen, während die menschlichen Besucher die schön gestalteten Seiten sehen mit allen moderen Gimmicks. Dieses Verfahren wird von Google entsprechend sanktioniert und wird in Deutschland als illegal und als Verstoß gegen das UWG eingestuft. Somit zeigt sich, dass die Verwendung von "legalen" Mitteln im Suchmaschinen-Ranking wesentlich mehr Nutzen bringt.

Feedback


Um unser Wörterbuch optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können, möchten wir Sie bitten, uns mitzuteilen, ob der Begriff ausreichend erklärt wurde. Bitte geben Sie uns Ihr positives oder negatives Feedback.

Wurde der Begriff zufriedenstellend beantwortet?    ja nein

Begründung


zurück
 
innovation marketing manfred eibl, A-8054 Graz, Ferdinand-Prirsch-Straße 46, administration@innovation-marketing.at, T (+43 316) 225 725-0, F (+43 316) 225 725-16

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123