www.innovation-marketing.atWerbung Marketing Wirtschaftskrise Markentechnik Werbeagentur
 

Beeinflussen gute Werbung und gutes Marketing bzw. ausgereifte Markentechnik das Standing eines Unternehmens in der aktuellen Wirtschaftskrise?
(16.04.2009) zurück

 
[ ]
Wie beeinflussen gute Werbung und gutes Marketing bzw. ausgereifte Markentechnik Unternehmen in der Wirtschaftskrise?

Sicher ist: Angst und Panik sind in der aktuellen Wirtschaftskrise keine guten Ratgeber. Jene, die in Panik rücksichtslos reduzieren, werden sich schlussendlich ins eigene Fleisch schneiden!

In den letzten Monaten hat sich das Werbeverhalten der Kunden der Werbeagentur deutlich verändert: Statt Imagewerbung steht Verkaufswerbung im Vordergrund. Verkaufen, verkaufen und nochmals verkaufen sind absolut aktuelle Schlagworte. Neben den fast täglich eintreffenden schlechten Nachrichten wird auch viel über Flexibilität und Anpassungsfähigkeit gesprochen. Aus Neuorientierung und Innovationen sollen sich neue Chancen ergeben. Aktuelle Studien zeigen, dass viele Unternehmen versuchen, zumindest „unnötige Ausgaben“ zu reduzieren.

Wir als Werbeagentur stellen daher mehr denn je die Effizienz unserer Arbeit in den Vordergrund. Diese Effizienz erreichen wir, indem wir zwei zentrale Werte jeder Kommunikationsarbeit betonen: Kundennutzen und Kontinuität.

Kundennutzen: Immer mehr Wirtschaftsexperten betonen, dass der Hauptzweck jedes Unternehmens darin besteht, mit seinen Leistungen Kundennutzen herzustellen – diesen in der Werbung auf den Punkt zu bringen und klar zu kommunizieren, ist unsere zentrale Aufgabe als Werber.

Kontinuität: Es ist eine alte – und umso richtigere – Grundregel der Werbung, dass man Kunden durch kontinuierliche, in ihrer Substanz gleich lautende Aussagen beim Kunden Vertrautheit schafft. Vertrautheit ist die Grundlage für Vertrauen – und nur damit lassen sich Kunden dauerhaft binden.

Wir als Werbeagentur legen alles daran, durch intelligente Werbung und Marketing bzw. Markenaktivitäten (z.B. Multi Channel-Marketing, Kooperationen) einerseits Einsparungspotenziale zu realisieren, andererseits aber vor allem den Einsatz der Mittel hinsichtlich ihres Effekts zu optimieren.

Da viele Unternehmen zur Zeit rücksichtslos den Sparstift ansetzen, werden gerade jene gestärkt aus der Krise hervorgehen, die nach bewährten Methoden vorgehen statt in Panik zu agieren. Denn gerade jetzt gilt, dass Markentechniken in ihren Grundfesten unberührt bleiben: Jeder Kontakt des Kunden mit der Marke schafft ein Markenbild. Dieses Bild löst eine emotionale Reaktion aus, die den Markenkern definiert und festigt. Das machen Marken in einer Krise aus!

Entwickeln oder arbeiten Sie mit uns als Werbeagentur an einer erfolgreichen Markenentwicklung bzw. an einer erfolgreichen Marketingstrategie in der Wirtschaftskrise!

Nicht sparen, sondern optimieren!

Alle Meldungen zum Thema
Werbung Marketing
> Beeinflussen gute Werbung und gutes Marketing bzw. ausgereifte Markentechnik das Standing eines Unte...

> Below the line - Marketingmaßnahmen und Werbemaßnahmen

> Formate-Dschungel in der Online-Werbung – welche Begriffe sind in der Online-Werbung üblich!

> Gut gemixt schafft den Werbe(mehr)wert

> Internationale Marketingstrategie - Mittelstand goes global

> Kultur (Kulturmarketing) stärkt Kundenbindung

> Productplacement: Audi geht im Film auf Zuschauer-Jagd

> Professionelle Luftaufnahmen für Firmen - Drohnenaufnahme (Video und Fotografie) - günstig - auch fü...

> Seniorengerechtes Marketing

> Trends im Marketing haben fast alle direkt oder indirekt mit Internet zu tun

> Werbung Marketing - was leistet eine erfolgreiche Werbeagentur

> Werbung und Marketing verfehlen oft ihr Ziel

> Worte berühmter Menschen zum Thema Werbung & Marketing

> Zimmer mit Aussicht - Marketingkonzeption für die Hotelbranche von der Werbeagentur aus Graz

 
innovation marketing manfred eibl, A-8054 Graz, Ferdinand-Prirsch-Straße 46, administration@innovation-marketing.at, T (+43 316) 225 725-0, F (+43 316) 225 725-16

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123