www.innovation-marketing.atWerbung - Marketing - Marken - Suchmaschinenoptimierung - Internet - Newsletter
 

Werbung und Marketing verfehlen oft ihr Ziel
(03.05.2004) zurück

Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
[ ]
Unsere Klickraten und Öffnungsraten im internationalen Vergleich
Unsere Klickraten und Öffnungsraten im internationalen Vergleich
[ ]
Innovative Werbung - Erfolgreiche Werbung
Innovative Werbung - Erfolgreiche Werbung
[ ]
Sensationelle Ergebnisse bei Suchmaschinen (Auszug)
Sensationelle Ergebnisse bei Suchmaschinen (Auszug)
[ ]
[ mehr Bilder ]
Die FAZ (Frankfurter Allgemeine Zeitung) schrieb treffend:

Ein großer Teil von Werbung und Marketing geht an den Verbrauchern vorbei.


Das ist das Ergebnis einer Untersuchung von Rolf Berth, dem geschäftsführenden Gesellschafter der Akademie für Innovation, Unternehmensdesign und Politikgestaltung GmbH, Schloss Garath in Düsseldorf. In der Studie sind rund 90 Werbespots und 120 Anzeigen untersucht worden. Nur bei 16 Prozent sei das Ergebnis der Kommunikation als gut zu werten. Meist werde jedoch das falsche Argument an die falsche Adresse gerichtet. Es gebe verschiedene Typen von Verbrauchern, jeder reagiere auf seine Weise auf die Botschaften in der Werbung, meint Berth. Werbespots, die den Visionär begeisterten, könnten etwa beim Analysierer auf Ablehnung stoßen. Eine Steigerung der Effizienz von Werbung und Verkaufsförderung sei nur zu erreichen, wenn typologisch gezielte Botschaften übermittelt würden oder wenn sich die Werbung um „Vielsprachigkeit“ bemühe, also den Balanceakt wage, mit mehreren Botschaften verschiedene Gruppen zu erreichen.


Der Mehrwert eines Produktes oder einer Dienstleistung steuert das Kaufverhalten.

Unternehmer, die in der Kommunikation nur auf die Qualität Ihrer Produkte setzen, werden von dieser Tatsache enttäuscht sein. Aber da die Produkte einer Sparte zumindest an der „Oberfläche“ immer weniger unterscheidbar werden, muß man auch das beste Produkt mit einem emotionalen Mehrwert versehen, um beim Kunden auf Interesse zu stoßen.

Wahllose Werbeauftritte, die diese emotionale Komponente nicht berücksichtigen, nützen nichts und können im schlimmsten Fall sogar viel Schaden anrichten! Genaue Markt- und Zielgruppenbeobachtung ist daher das oberste Gebot. Und jeder der hinsieht, wird feststellen, daß der Markt von starken Marken dominiert wird. Der Konsument kauft heute keine Produkte mehr, sondern Marken.

Marken existieren in den Köpfen des Konsumenten und sind Assoziationen, die aus Sicht des Konsumenten den oft entscheidenden Unterschied zwischen „austauschbaren“ Produkten darstellt. Das Produkt oder Dienstleistung muß also einen Mehrwert darstellen und erst die Assoziation liefert diesen Mehrwert („Nur ein Mercedes ist ein Mercedes“). Die subjektiven Werte sind die Leitlinie für das tägliche Kaufverhalten der Konsumenten. Aus diesem Grund muss jeder Unternehmer den Mehrwert seiner Produkte oder Dienstleistungen definieren und für den Verbraucher erlebbar machen!


Lassen Sie uns gemeinsam Ihren Mehrwert finden!


Weitere interessante Fachinformationen zu den Themen Werbung und Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing, Mobile Marketing, Newsletter, Internet, erfolgreiche Werbung, Suchmaschinenoptimierun gGraz, Wachstumsmarkt, Logos:

Innovative Werbung - erfolgreiche Werbung
Suchmaschinenmarketing - Platz 1 + 2 von 14 Millionen Suchergebnissen mit Suchmaschinenoptimierung
Wachstumsmarkt: Internet, Newsletter & Co - Daran führt in den nächsten Jahren kein Weg vorbei
Weltbekannte Auto-Logos - und ihre Bedeutung
Mobile Marketing - das Handy als Crossmedia-Werbemedium


Weiters gibt es noch ein paar interessante Begriffe aus unserem Wörterbuch / Werbe-Lexikon zum Thema Marketing, Mobile Marketing, M-Commerce, Sponsoring:

Mobile Marketing
M-Commerce
Transaktionskosten
Sponsoring
One-to-One Marketing



Alle Meldungen zum Thema
Werbung Marketing
> Beeinflussen gute Werbung und gutes Marketing bzw. ausgereifte Markentechnik das Standing eines Unte...

> Below the line - Marketingmaßnahmen und Werbemaßnahmen

> Formate-Dschungel in der Online-Werbung – welche Begriffe sind in der Online-Werbung üblich!

> Gut gemixt schafft den Werbe(mehr)wert

> Internationale Marketingstrategie - Mittelstand goes global

> Kultur (Kulturmarketing) stärkt Kundenbindung

> Productplacement: Audi geht im Film auf Zuschauer-Jagd

> Professionelle Luftaufnahmen für Firmen - Drohnenaufnahme (Video und Fotografie) - günstig - auch fü...

> Seniorengerechtes Marketing

> Trends im Marketing haben fast alle direkt oder indirekt mit Internet zu tun

> Werbung Marketing - was leistet eine erfolgreiche Werbeagentur

> Werbung und Marketing verfehlen oft ihr Ziel

> Worte berühmter Menschen zum Thema Werbung & Marketing

> Zimmer mit Aussicht - Marketingkonzeption für die Hotelbranche von der Werbeagentur aus Graz

 
innovation marketing manfred eibl, A-8054 Graz, Ferdinand-Prirsch-Straße 46, administration@innovation-marketing.at, T (+43 316) 225 725-0, F (+43 316) 225 725-16

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123