www.innovation-marketing.atPlakate - Plakatcheckliste - Plakatregeln - Plakatmonitoring - Plakatformate - Plakatwerbung
 

Plakate: Wie Fehler erst gar nicht entstehen können! (Plakatcheckliste, Plakatregeln, Plakat Design)
(04.05.2004) zurück
überdurchschnittlicher Identifizierungswert bei Tischler-Plakat-Monitoring
überdurchschnittlicher Identifizierungswert bei Tischler-Plakat-Monitoring
[ ]
Plakat AMS - Rauch & Wagner
Plakat AMS - Rauch & Wagner
[ ]
Plakat U-Bahn-Werbung AARON
Plakat U-Bahn-Werbung und Citylight-Plakat für AARON. Mit viel Text, weil das Plakat relativ alleine steht und die Wartenden minutenlang auf die nächste U-Bahn wartet!
[ ]
Je präziser ein Unternehmen seine werblichen Auftritte in der Kommunikationspolitik plant, desto höher werden seine Erfolgsquoten sein. Ein oft verwendetes Werbemittel dabei ist das gezielte Einsetzen von Plakaten.

Bis zu 3.000 Werbebotschaften wirken täglich unbewusst auf uns ein!

  • Jeder wird täglich mit 2.000 bis 3.000 (Werbe-)Botschaften konfrontiert.
  • Eine Anzeigeseite wird weniger als 2 Sekunden betrachtet
  • Ein Plakat gar nur zwischen null und 2 Sekunden
  • Von hundert TV- und Rundfunkspots werden zwei oder drei bewusst wahrgenommen
  • Im besten Fall können zehn bis zwanzig Werbebotschaften am Tag bewusst wahrgenommen werden
  • Aber auch nur fünf bis sechs wecken Interesse und
  • zwei bis drei lösen irgendetwas im Kopf aus
Der einzige Weg mehr Aufmerksamkeit zu erregen führt über höhere Kreativität. Kreative Texte basieren vor allem auf Wissen über den Markt, Verbraucher und die Qualität von Produkt und Angebot.


Was macht ein gutes Plakat aus? Das Plakat hat gute Chancen seine Botschaft in Erinnerung zu behalten, wenn es sich auf eine Botschaft beschränkt. Eine sehr gute Plakat Werbung braucht nur aus paar Worte (KISS = Keep it short and simple). Zuviel Text wird nicht aufgenommen und verringert die Plakatwirkung enorm. Plakat Design ist ein sehr wichtiger Faktor in der Plakatwerbung. Das Plakat-Design ist sehr wichtig.


Damit diese ihre Wirksamkeit auch nicht verfehlen, vermeiden Sie folgende Fehler:

Eigenständigkeit: Das Plakat sollte von der Zielgruppe nach mehrmaligem Affichieren sofort erkennbar und zuordenbar sein, ähnlich einem Jingle!

Prägnanz: Es dürfen gestalterisch nur wenige und vor allem leicht erkennbare Elemente platziert sein! Die Zielgruppe sollte keinem Lernprozess ausgesetzt sein!

Produkt: Der Markenname muss zusätzlich zur "Verpackung" dominant vorhanden sein!

...

Achten Sie beim nächsten Plakatentwurf bewusst auf diese Hinweise! Mit Sicherheit wird sich der gewünschte Wirksamkeitsgrad um einiges erhöhen!



Weitere Informationen zu den Themen Plakatwirkung, Plakatregeln, Plakatformate, Praxistipps, Plakatkampagne, Plakatanschlag, AIDA-Regel, Plakat:

Plakatwirkung, Plakatregeln - eine Frage von Sekunden! Wie gestalte ich ein Plakat?
Überdurchschnittliche Identifizierung - der Tischler-Plakatkampagne
Plakatformate mit Praxistipps - für den Plakatanschlag
AIDA-Regel
Betrachtungsdauer einer Anzeige
- in 2 Sekunden ist alles vorbei!


Noch ein paar interessante Begriffe aus unserem Wörterbuch / Werbe-Lexikon zum Thema Marketing:

Copyright
Sponsoring


... weiterführende Informationen zu diesem Artikel
(Konditionierung, Absender, Text, Block-Effekt, Gesichter, Großflächen, Teaser)
und viele andere Checklisten finden Sie in unserem Login-Bereich.
Senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Checkliste" und Ihrem Namen an administration@innovation-marketing.at und Sie erhalten einen Zugang mit Passwort. Gleichzeitig bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter, von dem Sie sich jederzeit ohne Angabe von Gründen bequem über unsere Homepage abmelden können.


Alle Meldungen zum Thema
Plakat
> Die Plakatwirkung ist eine Frage von Sekunden (Plakatregeln)

> Plakat - Überdurchschnittlicher Identifizierungswert bei Plakat-Monitoring für Tischler-Kampagne kre...

> Plakate: Wie Fehler erst gar nicht entstehen können! (Plakatcheckliste, Plakatregeln, Plakat Design)

> Plakatgrößen / Plakatformate / Plakatregeln / Plakat

 
innovation marketing manfred eibl, A-8054 Graz, Ferdinand-Prirsch-Straße 46, administration@innovation-marketing.at, T (+43 316) 225 725-0, F (+43 316) 225 725-16

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123