www.innovation-marketing.atPhotokina Köln: Die Neuheiten vorab
 

Photokina Köln: Die Neuheiten vorab
(24.09.2004) zurück
Am 28. September startet die sechstägige Photokina in Köln. Schon vor der großen Foto-Messe zeigen wir Ihnen die Neuheiten aus Digitalfotografie, Video, DVB-T und Multimedia .


Neben Kameras, Scannern und Labortechnologie geht es in den Kölner Messehallen aber auch um Drucker, PCs, Laptops, Organizer, Beamer, Fernseher, Handys und Internet-Dienstleistungen. Sie alle verbindet, dass sie auf die eine oder andere Art für das Erstellen, Verarbeiten und Anschauen von Foto- und Videodateien genutzt werden können.

Im Zentrum der Messe bleibt aber das Bild. Und gerade hier - bei den Objektiven - werden sich viele der in Köln gezeigten Kameras von ihren Vorgängern unterscheiden: "Bildstabilisatoren, die die Handunruhe ausgleichen, werden eine große Rolle spielen", sagt Constanze Clauß vom Photoindustrie-Verband in Frankfurt, der die Photokina zusammen mit der Kölnmesse organisiert. Konica Minolta ZB setzt auf einen beweglichen Chip, der in Sekundenbruchteilen dem Zittern der Hände entgegenwirkt und die Aufnahme ruhiger macht. Zu sehen sein wird diese Technologie unter anderem bei der angekündigten neuen Spiegelreflexkamera Dynax 7 Digital.

Nach Einschätzung von Constanze Clauß kommt es bei der Entwicklung neuer Kameras vor allem darauf an, das Zusammenspiel aller Komponenten - Objektiv, Chip, Software und Speicherkarte - zu verbessern und zu beschleunigen. "Das Pixelzählen hat schon lange aufgehört", so Clauß.

LETZTE NEUHEITEN DER HERSTELLER
Canon wird die EOS-1Ds Mark II, das neue Flaggschiff der Profiklasse, sowie neue Modelle aus der Serie Digital Ixus vorstellen: die Digital Ixus i5, Digital Ixus 30 und Digital Ixus 40. Der deutsche Elektronikhersteller Mustek wieder zeigt auf der Photokina unter anderem zwei DVB-T-Empfänger, drei stationäre DVD-Player/-Rekorder im Slimeline-Format, vier portable DVD-Spieler - davon einer mit eingebautem TV-Tuner und ansteckbarer Antenne und eine Kamera im "Fußballmantel".

Von Nikon rollt zur Photokina eine regelrechte Produktflut auf den Markt. Das Spitzenmodell unter den Neuvorstellungen schafft eine maximale Bildauflösung von 12,4 Megapixel. Die Nikon D2X ist eine professionelle Digital-Spiegelreflexkamera mit einem neuen DX- Bildchip. Satte 12,4 Megapixel schafft dieser CMOS-Sensor. Auch von Polaroid gibt es Neuheiten: Der Instant-Foto-Experte wird die erste Digitalkamera für Einsteiger anbieten, die Farben wie der gute alte Film aufnimmt, also in drei übereinander liegenden Schichten.

Der japanische Konzern Sony bringt zur Messe eine neue Linie des Memory Stick Pro und Memory Stick Pro Duo. Mehr Speicherplatz, schnellere Übertragungsraten und besserer Schutz gegen Temperaturschwankungen sollen die Merkmale der Neuen "High-Speed"-Reihe sein. Zudem kommt mit dem "Hard Disk Photo Storage-Laufwerk" eine mobile Speicherlösung für digitale Bilder.

Mit von der Partie ist auch der chinesische Elektronikkonzern Apacer. Er präsentiert mit dem Audio Steno AP510 einen tragbaren Musik-Player, der durch zwei mitgelieferte Boxen zur Mini-Stereoanlage für unterwegs umfunktioniert werden kann. Neben den Dateiformaten MP3 und WMA kann der Musikspieler laut Apacer-Vize Lawrence Lo auch Songs von externen SD-Speicherkarten abspielen. Die Share Steno CD211 ist laut Apacer eine tragbare USB-Festplatte für besonders fotografierwütige Anwender und Leute, die oft große Datenmengen transportieren müssen. Derer fasst der Share Steno CD211 ganze 80 Gigabyte.

Auch Drucker-Spezialisten zeigen Neuheiten: Mit dem Stylus Photo RX420 hat Epson ein Kombinationsgerät für Scannen, Kopieren und Drucken vorgestellt. Das Gerät druckt randlos bis zum Format DIN A4, scannt in einer Auflösung von bis zu 1200 x 2400 dpi und erstellt dank Resolution Performance Management (RPM)-Technologie Fotos in einer Auflösung von 5760 x 1440 dpi auf geeigneten Medien.

Der Software-Hersteller Roxio hat sich etwas besonders Cleveres einfallen lassen, um Besucher an seinen Stand auf der Ende September beginnenden Photokina zu locken: Das Unternehmen will misslungene Fotos retten und brennt diese nach der Bearbeitung kostenlos auf eine CD-ROM zum Mitnehmen. (tc)

Alle Meldungen zum Thema
Tipps
> Auflösungen (Pixel) und damit erreichbare Wiedergabegrößen für TV und Video, Multimedia, HDTV, allge...

> Bildschirmauflösung 800 x 600 hat bereits ausgedient

> Die neue EU-Verfassung - Eckpunkte

> Flecken von Textilien problemlos entfernen dank Nanobeschichtung

> Handytipps für den Urlaub

> HDRI (High Dynamic Range Imaging) in Photoshop CS2

> Jeder kann etwas gegen den Klimawandel tun

> Journalisten lieben Online-Information

> Kameras lernen menschlich sehen

> Notfallnummern mit Kürzel IN versehen

> Photokina Köln: Die Neuheiten vorab

> Sag' mir, wo die Spiele sind!

> Terminservice im WWW

 
innovation marketing manfred eibl, A-8054 Graz, Ferdinand-Prirsch-Straße 46, administration@innovation-marketing.at, T (+43 316) 225 725-0, F (+43 316) 225 725-16

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123