www.innovation-marketing.atDie schönsten Seiten des Direkt Marketing
 

Die schönsten Seiten des Direkt Marketing
(16.10.2004) zurück
direktmarketing, directmarketing, direkt#marketing, direct#marketing
Direktmarketing-Beispiel für eine aufwendige Produktion
 
direct marketing, directmarketing, direktmarketing, direkt marketing
Direct Marketing Aktion
 
Kernfrage: „Was soll das Druckwerk können?“
Ob das Papier matt, glänzend oder strukturiert ist, bunt oder schwarzweiß bedruckt, zellophaniert oder UV-lackiert, geheftet, gebunden oder broschürt – eine Frage sollte sich jeder Werbende vor der Beauftragung von Prospekten, Foldern, Flyern oder Broschüren beantworten: Was ist der Hauptzweck des Druckwerks?


Grundsätzlich unterscheidet man drei Kategorien von Prospekten:
  1. Angebotskataloge,
  2. Produkt- und Unternehmensdarstellungen (Imagebroschüren) und
  3. Dokumentationen.
Ein guter Verkaufskatalog ist wie ein schöner Shop
Sofern ein Prospekt primär als Verkaufsunterlage gedacht ist, muss er diesem Anspruch auch gerecht werden: Gute Produktfotos,
verständliche Beschreibungen, klar ersichtliche Angebotsdaten und Preisinformationen sind hier ebenso wichtig wie Bestellmöglichkeiten. Was nicht heißen soll, dass ein Verkaufsprospekt keinen Charme haben darf – im Gegenteil: Das gestalterische Umfeld sollte die Angebote so präsentieren, dass der Betrachter Lust bekommt, diese zu kaufen. Wie in einem schönen Shop.

Jedes Detail hat für den Betrachter eine Funktion
Mit kaum einem anderen Werbemittel befassen sich Konsumenten so lange und so intensiv wie mit einem Prospekt. Entsprechend hoch ist die Symbolkraft jedes einzelnen Gestaltungsdetails: Wirkt das Druckwerk großzügig, kleinkariert, billig (was durchaus beabsichtigt sein kann), exklusiv, klar, kompliziert, humorvoll, seriös, modern, traditionell, technisch oder natürlich? – Vielerlei Eigenschaften, die der Grafik-Designer gewichtet.

Profi-Tipp:
Kataloge und Prospekte präsentieren Angebote oder Unternehmen in einer bestimmten Atmosphäre. Diese Stimmung sollte sowohl dem Wunschbild (= Image) des Anbieters gerecht werden, als auch dem Leser ein angenehmes Erlebnis vermitteln.

Einige Beispiele für erfolgreiche Direktmarketing-Aktionen:
Direkt Marketing von Agfa Österreich...
Bäckerei Martin Auer mit einer Directmarketing-Aktion...
Direct Marketing von Steuerberater Dr. Dösinger...

Alle Meldungen zum Thema
DM (Direktmarketing)
> Die schönsten Seiten des Direkt Marketing

> Direct Mails (Direkt Marketing) sind Bausteine für erfolgreiche Werbung

> Direct Marketing - Konzept

> Häufige Fehler bei B2B-Mailings - Direktmarketing

> Ohne Umwege ... ganz direkt! Direktmarketing

> Telefonmarketing - wie telefoniere ich richtig!

 
innovation marketing manfred eibl, A-8054 Graz, Ferdinand-Prirsch-Straße 46, administration@innovation-marketing.at, T (+43 316) 225 725-0, F (+43 316) 225 725-16

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123