www.innovation-marketing.atMakrobiotik
 

Makrobiotik
(01.04.2005) zurück
Alternative Ernährungsform und Lebensweise.

Die ursprüngliche Kost nach Ohsawa (als höchste Stufe der Gesundheit und Aktivität ausschließlicher Verzehr von Getreide) ist strikt abzulehnen


M. Kushi modernisierte den Plan, die Kost ist überwiegend vegetabil (50-60% Vollgetreide, frisches Gemüse, Hülsenfrüchte, Soja, Algen), Milchprodukte werden abgelehnt, 1-2x wöchentlich ist magerer Fisch enthalten.

Die Besonderheit ist die Zubereitung: nur Lebensmittel aus einer Klimazone, kein Fleisch, kein Tee, keine Genussmittel.

Die Kost ist für Kinder ungeeignet (zu einseitig und energiearm), kann Erwachsenen aufgrund ihrer Mäßigkeit gelegentlich nicht schaden, ist auf Dauer aber gesundheitlich bedenklich.

Quelle: ernaehrung.de
Alle Meldungen zum Thema
Ernährung / Gesundheit
> "Calorie restriction"-Substanzen täuschen dem Körper Hunger vor und wirken lebensverlängernd

> 10 Gründe, warum Sie Nüsse genießen sollten

> Abnehmen - Die "richtige" Herzfrequenz

> Abnehmen durch Sport - Mythos Jojo-Effekt - Diäten und Kuren

> Alternative Ernährungsformen

> Brainfood: Kraft-Futter für kluge Köpfe

> Das beliebteste Obst

> Der Body Mass Index und wie man ihn berechnet - BMI

> Der tägliche Magnesiumbedarf

> Die gesunde Ernährung

> Erdbeeren - die Rote Kraft, die's in sich hat!

> Essen Sie sich jung!

> Fette

> Fettverbrennung im Sport: Mythos und Wahrheit

> FRISÉESALAT MIT GEBRATENEM GEMÜSE

> Frühstücks-Kalorienwerte - wieviel Kalorien hat ein gesundes Frühstück?

> Grillen einst und jetzt

> Gute Laune durch richtige Ernährung

> Kohlenhydrate

> Leckere Grillrezepte - Grillen leicht gemacht (Fleisch, Gemüse, Saucen (Dips))

> Magnesium der Rückenwind des täglichen Lebens

> Magnesiumgehalt in Nahrungsmitteln (Beispiele)

> Makrobiotik

> Mineralstoffe (Elektrolyte, Mineralsalze)

> Nahrungsmittel Zusatzstoffe

> Risotto mit Radicchio

> Schlank und schön mit Frühlingsgemüse - am Beispiel von Spargel!

> Tipps für eine herzhaft g'sunde Ernährung

> Vegetarismus

> Vitamine

> Vollwert-Ernährung

> Wasser ist durch nichts zu ersetzen

> Wieviel Energie (Kalorien) braucht der Mensch täglich?

> Wieviel Fett und Kalorien enthält Weihnachtsbäckerei?

> Worauf Sie bei ihrer Ernährung im Alltag achten sollten, um im Sport mehr Leistung herauszukitzeln.

> Zusammensetzung verschiedener Nahrungsfette

 
innovation marketing manfred eibl, A-8054 Graz, Ferdinand-Prirsch-Straße 46, administration@innovation-marketing.at, T (+43 316) 225 725-0, F (+43 316) 225 725-16

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123