www.innovation-marketing.atInternetzugang - Computer - Mobiltelefone - Fernsehen - Haushalte Österreich - Page-Impression - Hit
 

63% haben einen Computer (PC) im Haushalt 2005
(07.07.2005) zurück
Auflistung der Internetzugänge, Computer (PC), Mobiltelefone (Handys) und Fernsehen (TV) österreichischer Haushalte nach Bundesländern

Ausstattung der österreichischen Haushalte
mit Informations- und Kommunikationstechnologie 2005
nach Bundesländern

Bundesländer
Alle Haushalte
in 1.000
Internetzugang in %
(Web)
Computer in %
(PC) 1)
Mobiltelefon in %
(Handy) 2)
Fernsehen in %
(TV) 3)
Burgenland
98
40,0
57,1
81,6
96,8
Kärnten
214
39,9
58,9
86,2
95,3
Niederösterreich 568
48,0
64,5
86,2
97,2
Oberösterreich 501
46,9
68,1
87,2
96,7
Salzburg 198
50,0
63,5
87,2
96,0
Steiermark 436
41,2
61,3
89,1
94,9
Tirol 256
49,1
62,6
87,5
97,3
Vorarlberg 133
50,9
64,8
86,5
96,7
Wien 764
49,1
61,4
91,1
90,3
Insgesamt 3.168
46,7
63,1
88,0
94,9
Quelle: Statistik Austria, Europäische Erhebung über den IKT-Einsatz in Haushalten 2005. - Rundungsdifferenzen nicht ausgeglichen.
Aktualisiert mit den Daten der Befragung von Februar bis März 2005

1
) Haushalte mit Personalcomputern und/oder tragbarem Computer (Laptop, Notebook).
2) Haushalte mit internetfähigem Mobiltelefon und/oder anderem Mobiltelefon.
3) Haushalte mit TV ohne Kabel- oder Satellitenanschluss und/oder mit Satellitenfernsehen und/oder mit Kabelfernsehen.

Informations- und Kommunikationstechnologie
mit den Hauptergebnissen der Europäischen Erhebung in Österreichs Haushalten 2005

Und weiters gibt es noch ein paar interessante Begriffe aus dem Wörterbuch / Lexikon zum Thema Webstatistiken:

Page-Impression
Hit
Ad-Impression
Traffic

Download:
IKT-PDF (5 A4-Seiten, 116 KB)

Alle Meldungen zum Thema
Webstatistik
> 40% sind im Web

> 500.000 .at-Domains

> 63% haben einen Computer (PC) im Haushalt 2005

> Der „gläserne“ Internetsurfer

> Deutschland ist Europas größter Markt für Online-Gaming

> Europäische Frauen im Internet

> Halb Europa ist im Internet

> Immer mehr Ältere surfen im Netz - das Surfverhalten älterer Menschen

> Internet bald mit 100 Millionen Homepages

> Internetstatistik 1996-2003

> Messinstrumentarien im Internet

> Nur 15 Prozent der Suchenden klicken Googles AdWords an!

> Welche Aussage haben Page-Impressions (Webstatistik)?

> Wer surft im www?

> Wie innovative Webstatistik-Analyse die Suchmaschinenoptimierung unterstützt

> Wie liest man die Statistik einer Homepage (Website - Webstatistik)

> ÖWA-Statistik Juli 2005 und August 2006: Website-Visits

 
innovation marketing manfred eibl, A-8054 Graz, Ferdinand-Prirsch-Straße 46, administration@innovation-marketing.at, T (+43 316) 225 725-0, F (+43 316) 225 725-16

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123