www.innovation-marketing.atVespa GTS 250 i.e. - Sportlichkeit als Lebenseinstellung (Pressetext)
 

VESPA GTS 250 i.e. - Sportlichkeit als Lebenseinstellung
(02.03.2006) zurück

frei - modern - metropolitan! - Ein schönes Stück Italien


Im Business-Look einen Innenstadttermin ohne Parkplatznöte und Kurzparkzonenprobleme bewältigen. Mit einer Vespa fahren Sie mitten ins Zentrum ganz bis zur Haustüre vor.

Mit der Vespa GTS 250 i.e. machen Sie in jeder "Lebenslage" eine gute Figur.

Die Eleganz einer Vespa vereint mit der Leistung einer großen GT: Das Ergebnis ist die neue Vespa GTS 250i.e., ein einzigartiger Motorroller, dessen Exklusivität und Raffinesse aus der Menge der Gran Turismo-Scooter herausstechen.
Ausgestattet mit einem 250 4T-Motor (4 Ventile mit elektronischer Benzineinspritzung), Euro 3-genormt, Digitalanzeige und Doppelscheibenbremse setzt Vespa mit diesem Modell neue Maßstäbe und lässt den Mythos der Vespa GS, Sinnbild für Sportlichkeit und Schnelligkeit, wieder aufleben.

Sportlichkeit als Lebenseinstellung - frei, modern, metropolitan. Vespa ist der Scooter schlechthin und verinnerlicht besser als alle anderen Roller einen Lebensstil, der von fortwährender Eleganz, Funktionalität, Intelligenz und Rationalität geprägt ist, verbunden mit Lebensfreude und Besitzerstolz.

Die auf der Granturismo-Reihe basierende Vespa GTS 250 i.e. gilt als leistungsstärkste und modernste Vespa, die je produziert wurde, und als neues Mitglied der Vespa-Familie überzeugt sie durch ihre einzigartige sportive Eleganz. Auf diese Weise setzt sich jene, in der ungleich sportlichen Vespa-Vergangenheit wurzelnde Tradition fort, die mit der Vespa GS im Jahr 1955 begonnen hatte und der auch die Vespa 90 SS, die Vespa Rally und die Vespa 50 Spezial folgten.
Die geringfügigen Änderungen lassen die Linien der neuen Vespa GTS noch dynamischer und sportlicher erscheinen. So wurden keine überzogenen Neuerungen vorgenommen, stattdessen genügte ein leichtes Hochziehen (im Vergleich zur Granturismo) des hinteren Bereichs ausgehend von der Position der Nummerntafel sowie die Neuanordnung der hinteren Schweinwerfer (nunmehr leicht vorgewölbt), um dem gesamten Modell ein schnittigeres Aussehen zu verleihen, zu dem auch das neue Profil der seitlichen, nunmehr feiner und sportlicher wirkenden Abdeckungen beiträgt.
Von vorne ist die Vespa GTS auf den ersten Blick an den Chromleisten auf dem Kotflügel und an der originellen Anbringung des Standlichts (kombiniert mit der Hupe) auf dem Frontschild zu erkennen. Das Standlicht ist eine Reminiszenz an das typische Bild der Vespa der Fünfzigerjahre, die als Ausdruck der Sportlichkeit einen kleinen Schweinwerfer auf dem Kotflügel montiert hatte.
Die modernen und entschlossenen Linien der Abdeckungen, der vordere Scheinwerfer mit seiner runden und abgeschrägten Form sowie die ausklappbaren Fußrasten für den Beifahrer sind allesamt einzigartige Vespa-Charakteristika und finden sich im neuen Modell GTS 205 i.e. basierend auf der erfolgreichen Granturismo-Serie wieder.
Natürlich besticht auch das Modell GTS durch jenes Merkmal, das jede Vespa in der Scooter-Welt so außergewöhnlich macht, nämlich das zur Gänze aus Stahl gefertigte Chassis. Nur dieses verleiht der Vespa diese einzigartige Robustheit, Zuverlässigkeit und Stabilität mit dem Ergebnis einer ausgeprägten Lenkpräzision.
Seit jeher tragen die perfekte Ergonomie und der bequeme Sitz zur leichten Lenkbarkeit von Vespamodellen bei. Die Sitzbank der Vespa GTS überzeugt zum einen durch eine neue Form und zum anderen durch angenehme Materialien, sodass auch auf längeren Strecken ein hohes Maß an Komfort gewährleistet ist. Die feine Ausarbeitung und die doppelten Nähte zeugen von der Sorgfalt und der Aufmerksamkeit, die Vespa auch den Details widmet und die die Modelle so einzigartig machen.

Im Stauraum unter der Sitzbank ist Platz für etliche Utensilien.
Im Handschuhfach in der Frontverkleidung können zudem kleinere Gegenstände wie Sonnenbrille, Papiere, Handy oder sonstiges, dass schnell griffbereit sein soll, verstaut werden.
Das Cockpit mit seinem schlichten und klaren Design spiegelt den neuesten technischen Stand der Vespa GTS 250 wider. Das LCD-Display zeigt auf einen Blick den Benzinstand, die Drehzahl, die gefahrenen Kilometer (Strecke und insgesamt), die Uhrzeit mit Datumsangabe, die Umgebungstemperatur sowie die Temperatur der Kühlerflüssigkeit. Das Armaturenbrett kann es mit den besten der Granturismo-Modelle aufnehmen und beweist mit dem Drehzahlmesser erneut die Sportlichkeit des neuesten Vespa-Modells.
Die analoge Anzeige umfasst den Tachometer sowie die Reihe der Kontrolllampen: Blinkerfunktion, Stand-, Fern- und Abblendlicht, Ölstand, Benzinreserve, Kontrollled für das Immobilizer-System und Kontrollled für das Einspritzsystem. Bei den Modellen, die über ABS verfügen, ist auch ein Kontrollled für dieses System vorhanden.

In Europa trifft sich die Fan-Gemeinde beim "Euro Vespa 2006" im Juni in Turin, um das Jubiläum zu zelebrieren. Im Vorjahr hatte das Vespa-Treffen in Kärnten tausende "Wespen" angelockt. In Österreich existieren übrigens unter dem Dach des "Vespa Club Austria" 39 Clubs - davon neun in der Steiermark und drei in Kärnten.

Vespa GTS 250 i.e. - Technisches Datenblatt


















Alle Meldungen zum Thema
Lifestyle
> Astrologie: So bestimmen Sie Ihren Aszendenten

> Die Blauen kommen

> Die neuen Technik-Hits (von HDTV bis zum iPod)

> Ein Plasmaschirm mit 259 Zentimeter Diagonale

> High Definition Television: Die wichtigste TV-Innovation seit der Einführung des Farbfernsehers

> IFA-Aussteller zufrieden: Aufträge für über 2,5 Milliarden Euro

> IFA-News 2005 (Trends für Video, Audio, Foto, Kommunikation)

> Japan investiert neun Milliarden Dollar in 3D-Fernsehen zum Anfassen

> Laufwerk von NEC liest CD, DVD und HD-DVD

> Mit Kräutern räuchern und stimmungsvolle Düfte erzeugen

> Multimedia-Highlights (Full-HD-TVs, Blu-ray, HD DVDs) – IFA 2006

> Neue Handies (Nokia, Samsung, Sony, etc.) fürs Christkind

> Parfums: Promi-Düfte im Vergleich (von Joop bis zu Beckham)

> Sinnvolle und kleine Weihnachtsgeschenke

> Software erneuert Ground Zero

> US-Fotograf erfindet Gigapixel-Kamera

> VESPA GTS 250 i.e. - Sportlichkeit als Lebenseinstellung

> Weintemperaturen

 
innovation marketing manfred eibl, A-8054 Graz, Ferdinand-Prirsch-Straße 46, administration@innovation-marketing.at, T (+43 316) 225 725-0, F (+43 316) 225 725-16

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123