www.innovation-marketing.atErste Hilfe bei Zahnverlust
 

Erste Hilfe bei Zahnverlust
(04.03.2006) zurück
Notfall: Zahn beschädigt, abgebrochen oder gar ausgeschlagen.
Jetzt kommt es auf Ihre Reaktion an. Hier die wichtigsten Tipps.


  1. Blutung stillen. Steriles Verbandsmaterial bzw. möglichst sauberes und fusselfreies Textilstück auf die Wunde pressen.
  2. Kühlung. Wenn es nicht mehr blutet, von außen kühlen - mit feuchtkalten Waschlappen, Taschentüchern oder Ähnlichem.
  3. Zahn suchen. Diesen dann nur mi Bereich der Zahnkrone, nicht bei der Wurzel anfassen. Wichtig: Nicht von Schmutzpartikeln reinigen (Gefar weiterer Beschädigung der Wurzelhaut).
  4. Transport. Den Zahn bzw. das abgebrochene Stück in eine Rettungsbox geben oder in Milch oder Speichel zum Arzt transportieren.


zur Homepage von Dr. Braun de Praun
Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Alle Meldungen zum Thema
Medizin
> 28 Fragen zur Vogelgrippe

> Anwendung eines Elektroschocks bei plötzlichem Herzstillstand

> Computertomographie, Kernspintomographie ( CT ), 3D-Software analysiert Krebstumore

> Erste Hilfe bei Zahnverlust

> Fluch des schlechten Atems (Mundgeruch)

> Handy-Telefonieren ist doch gefährlich: Wiener Ärztekammer warnt vor übermäßigem Handy-Telefonieren

> Magnetresonanztomographie ( MR ) - Selbstbildnis aus der Röhre

> Medizin im Internet mit Mehrwert: Case Study Dr.med. Eduard Lanz

> Schlecht geschlafen? – Schlafen Sie sich gesund!

> Vogelgrippe: Der Pandemieplan

> Vogelgrippe: Katastrophenplan in fünf Phasen

> Vogelgrippe: Panik und Gelassenheit

> Vogelgrippe: Schlagworte und Fakten und was sie bedeuten

> Vogelgrippe: Situation in der Steiermark

> Wie können Frauen für ihre Gesundheit vorsorgen (Teil 1: Alter 20-30)

> Wie können Frauen gesundheitlich vorsorgen (Teil 2: Alter 30-40)

> Wie können Frauen gesundheitlich vorsorgen (Teil 3: Alter 40-50)

> Wie können Frauen gesundheitlich vorsorgen (Teil 4: Alter 50-60+)

 
innovation marketing manfred eibl, A-8054 Graz, Ferdinand-Prirsch-Straße 46, administration@innovation-marketing.at, T (+43 316) 225 725-0, F (+43 316) 225 725-16

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123