www.innovation-marketing.atPKW-Geschwindigkeitsgrenzen in Europa
 

PKW-Geschwindigkeitsgrenzen in Europa
(28.06.2006) zurück
Die Diskussion um die teilweise Anhebung des Tempolimits auf österreichischen Autobahnen von 130 km/h auf 160 km/h ist Anlass für einen Überblick der europäischen Situation auf Autobahnen:

Aus diesem, möglichst nach Nachbarländern erstellten Überblick, ist die Notwendigkeit einer Harmonisierung der europäischen Tempolimits zu ersehen, zumal der grenzüberschreitende Übergang ohne Zollkontrolle bei den kurzen Entfernungen eine erhöhte Aufmerksamkeit erfordert.

Österreich hat mit seinen Nachbarstaaten mit Ausnahme Italiens und der Schweiz (dort 120 km/h) das 130 km/h-Limit. Der einzige Staat, der ein strafloses Überschreiten gestattet, ist Deutschland – sofern es die Verkehrslage ermöglicht.

Für den Inhalt verantwortlich:
ERPS (EUROPEAN CENTER FOR RESEARCH IN PURCHASING AND SUPPLY), Generalsekretär Dr. Josef Vlcek

Tempolimits in verschiedenen Ländern (km/h):

Deutschland
130
Österreich
130
Ungarn
130
Slowakei
130
Tschechien
130
Slowenien
130
Polen
130
Schweiz
120
Niederlande
120
Frankreich
120
Dänemark
120
Rumänien
120
Spanien
120
Portugal
120
Finnland
120
Mazedonien
120
Italien
120
Kroatien
120
Luxemburg
120
Belgien
120
Großbritannien
112
Irland
112
Schweden
110
Litauen
110
Estland
100
Lettland
100
Griechenland
100
Norwegen
90
Türkei
90




Alle Meldungen zum Thema
Allgemeines
> Antikollisions-Radar soll Zahl der Verkehrstoten in der EU halbieren

> Atomzeit aus dem Internet

> Bilder Newsletter 02/07

> Blue-Ray-Allianz hält 45 Prozent am US-DVD Markt

> Cookies schmecken Internet-Usern nicht

> Das langsame Ende der Diskette

> Der perfekte PDA

> DIN-Normen für Beleuchtung - Anmerkungen zur Lichttechnik

> Disney entscheidet sich für Blue-Ray

> EU: Reisepässe bekommen Chips

> Funny Cats - Videodownload

> Google Earth mit Österreichdaten

> Intel stellt Multimedia-PC der Zukunft vor

> Keine Einigung auf DVD-Nachfolge-Standard: Konsumenten werden entscheiden

> Microsoft kauft Skype Konkurrenz (VoIP)

> Motocross Verleih für Kinder

> Neuartige DVD speichert bis zu 1.000 Gigabyte

> Nike Ronhaldino - Video

> Orientierungshilfe beim Informatik-Studium: FH oder Uni

> Palm OS erobert Smartphones

> PKW-Geschwindigkeitsgrenzen in Europa

> Rasterweiten für Druckverfahren in der Printproduktion

> Steuern und Abgaben, Pendlerpauschale - was 2006 auf uns zukommt

> Virtuelle Adventkalender

> Windows bekommt 2006 Konkurrenz durch Apple und Google

 
innovation marketing manfred eibl, A-8054 Graz, Ferdinand-Prirsch-Straße 46, administration@innovation-marketing.at, T (+43 316) 225 725-0, F (+43 316) 225 725-16

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123