www.innovation-marketing.atPräsentation - Checkliste - W-Fragen - Suchmaschinenoptimierung - Internet
 

Präsentation: Die W-Fragen dienen als Vorbereitung auf eine Präsentation (Checkliste)
(16.11.2005) zurück
Wer, Was, Wem, Wann, Wo, Wie, Warum?

Wer?
Wer ist der Redner?
Ist der Redner beim Publikum bekannt? Ist die Bekanntheit privater oder geschäftlicher Art? Davon hängt die Vorstellung des Redners sowie auch die Einleitung ab.

Was?
- Was ist das Thema? Es ist wichtig, dass der Redner weiß, wovon er spricht.
- Was sind die Ziele, was will man erreichen?
- Was ist die Botschaft, die man vermitteln will?
- Was erwarten die Zuhörer und auch der Redner?
- Wie gestaltet man Einleitung, Hauptteil, Schluss? Die wichtigsten Inhalte sollen zusammengefasst werden.
- Was möchte man hervorheben? Der letzte Eindruck ist entscheidend. Ein Appel soll wie eine Handlungsaufforderung sein.
- Wie kann man Schwierigkeiten im Redefluss vermeiden: Wie kann ich den Kopf frei haben. Z.B. betont langsam sprechen, Pausen einlegen, Zusammenfassen und zum Schluss: "Gibt es noch Fragen?..."

Wem?
Der Vortrag muss auf die Zuhörer abgestimmt sein. Man sollte sich über den Wissensstand der Teilnehmer informieren, auch aus welchen Bereichen sie kommen und welche Bedürfnisse sie haben.

Wann?
Der Präsentationstermin ist meistens vorgegeben. Kann man den Termin selbst wählen so ist die Zeit zwischen 9 und 10 Uhr die günstigste. Die Vorbereitungszeit sollte genau eingeteilt sein. Es sollte auch noch Zeit zum Wiederholen sein. Wichtig ist auch das sorgfältige Zusammentragen der notwendigen Informationen.

Wo?
Gibt es am Präsentationsort geeignete Medien (Flipchart, Projektor, Tafel, Beamer, Streamer usw.) und wie kann man diese bedienen?

Wie?



... weiterführende Informationen zu diesem Artikel
(Wie? Warum?)
und viele andere Checklisten finden Sie in unserem Login-Bereich.
Senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Checkliste" und Ihrem Namen an administration@innovation-marketing.at und Sie erhalten einen Zugang mit Passwort. Gleichzeitig bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter, von dem Sie sich jederzeit ohne Angabe von Gründen bequem über unsere Homepage abmelden können.




Weitere Fachartikel zu den Themen Präsentation, Checkliste, Internet, Suchmaschinenoptimierung:

Goldene Regeln für eine erfolgreiche Präsentation
Präsentation - Tipps, Zahlen und Fakten
Wie Sie eine Präsentation vorbereiten - Checkliste
Zugriffszahlen eines Internetauftrittes lassen zu wünschen übrig - was kann man mit Suchmaschinenoptimierung erreichen?

Weiters gibt es ein paar interessante Begriffe aus unserem Wörterbuch / Werbe-Lexikon zum Thema Web, Neue Medien, Internet:

Internet
Hyperlink (Link)
Forrester
Anonymous











Alle Meldungen zum Thema
Präsentationen
> Goldene Regeln für eine erfolgreiche Präsentation - Checkliste

> Präsentation - Tipps, Zahlen und Fakten

> Präsentation: Die W-Fragen dienen als Vorbereitung auf eine Präsentation (Checkliste)

> Wie sie eine Präsentation vorbereiten - Checkliste

 
innovation marketing manfred eibl, A-8054 Graz, Ferdinand-Prirsch-Straße 46, administration@innovation-marketing.at, T (+43 316) 225 725-0, F (+43 316) 225 725-16

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123