www.innovation-marketing.atReif für die Börse - Checkliste
 

Reif für die Börse - Checkliste
(08.03.2007) zurück
Wenn die Unternehmensentwicklung für die Zukunft zielorientiert ist und der Marktanteil eines Unternehmens signifikant hoch ist, dann sind die Voraussetzungen für einen Gang zur Börse gegeben. Die Eigentümer- und Managementstruktur ist für den schnellen und präzisen Entscheidungsfindungsprozess wichtig, wobei auch die Trennung dieser beiden Strukturen kein Problem darstellt. Weiters ist ein leistungsfähiges Rechnungswesen sowie ein aussagefähiges Planungssystem und eine Klärung des Kapitalbedarf ausschlaggebend für eine solide Basis. Für die Unternehmenskommunikation ist eine öffentliche Präsentation und ausreichend Ressourcen für Kommunikation notwendig. Mitarbeiter sollten im Unternehmen als wichtiger Erfolgsfaktor angesehen werden.

Unternehmensentwicklung und Attraktivität des Absatzmarktes

- Hohe Zukunftserträge sind im Unternehmen bereits aus der Vergangenheit ableitbar.
- Der Marktanteil kann signifikant sein
- Projekte für ca. 1 Jahr sind bereits geplant
- Das Unternehmen hat formulierte Strategien und Zukunftsvisionen
- Zielorientiert sind die Zukunftspläne
- Eine kontinuierliche Entwicklung war in der Vergangenheit gegeben
- 5 Mio Euro Umsatz konnte das Unternehmen übersteigen

Eigentümer- und Managementstruktur

- Das Management des Unternehmens ist ein gut koordiniertes Team
- Ein erfahrenes Management leitet das Unternehmen
- Die Trennung von Eigentümer- und Managementfunktionen ist kein Problem
- Die Eigentümer sind bereit Teile des Unternehmens abzutreten
- Entscheidungsfindungsprozesse sind präzise und erfolgen schnell
- Die Strukturen sind übersichtlich und den Anforderungen entsprechend

Rechnungswesen und Controlling

- Der Kapitalaufwand in der Zukunft steht fest
- Die Planung für die nächsten 3 Jahre steht
- Ein Planungssystem mit klarer Aussage steht bereit
- Der Jahresabschluss wird zeitnah erstellt
- Zahlen für das Management stehen rechtzeitig bereit
- Ein leistungsfähiges Rechnungswesen ist gegeben

Unternehmenskommunikation

- Es stehen genügend Ressourcen für die Kommunikation mit dem Finanzmarkt bereit
- Die Darstellung des Unternehmens nach innen und außen ist ein wichtiger Aspekt
- Die öffentliche Präsentation ist kein Problem
- Unternehmenszahlen werden öffentlich präsentiert

Ablauf - So kommt man an die Börse

- Businessplan
- Beauty Contest
- Due Diligence
- Equity Story
- Bookbuilding-Verfahren
- Zeichnung

Die Gewinner bei einem Börsegang - Kosten eines Börsegangs



Weitere Fachartikel zu den Themen Finanzmarketing, Finanzkommunikation, Geschäftsbericht erstellen, Checkliste:

Finanzmarketing - und Finanzkommunikation
Finanzkommunikation - Der Geschäftsbericht
Andritz AG
Der Geschäftsbericht: viel mehr als eine Unternehmenspräsentation - wie erstelle ich einen imageträchtigen Geschäftsbericht (Geschäftsbericht erstellen)
Geschäftsbericht Checkliste: Aktuell für den Jahreswechsel - alles Wissenswerte über die Erstellung eines Geschäftsberichtes

Weiters gibt es ein paar interessante Begriffe aus unserem Wörterbuch / Werbe-Lexikon zum Thema Virales Marketing, Marketing, Guerilla-Marketing, M-Commerce:

Tipping Point
M-Commerce
Guerilla-Marketing
Virales Marketing
Projektmanagement


Alle Meldungen zum Thema
Geschäftsberichte
> Ablauf der Erstellung eines Geschäftsberichts (Geschäftsbericht erstellen)

> Der Geschäftsbericht: viel mehr als eine Unternehmenspräsentation - wie erstelle ich einen imageträc...

> Die Gewinner bei einem Börsegang - Kosten eines Börsegangs

> Erfolgsfaktoren für Geschäftsberichte - Funktion von Geschäftsberichten - Geschäftsberichte-Design u...

> Finanzpräsentation und Finanzkommunikation - Coaching für Roadshow - Finanzmarketing Checkliste

> Geschäftsbericht erstellen - Checkliste: Aktuell für den Jahreswechsel - alles Wissenswerte über die...

> Geschäftsberichte erstellen - Checkliste zur Sprache für Online-Geschäftsberichte und Print-Geschäft...

> Online-Geschäftsberichte 2.0 bei Investoren und Aktionären hoch im Kurs

> Reif für die Börse - Checkliste

> So kommt man an die Börse - Ablauf (Checkliste)

> Tipps für professionell gestaltete, fremdsprachliche Unternehmensbroschüren

 
innovation marketing manfred eibl, A-8054 Graz, Ferdinand-Prirsch-Straße 46, administration@innovation-marketing.at, T (+43 316) 225 725-0, F (+43 316) 225 725-16

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123